Ehemalige Teilnehmende
drucken

Club der Ehemaligen der
Deutschen SchülerAkademien e.V. (CdE)

Der CdE ist ein Zusammenschluss von ehemaligen Teilnehmenden am Programm der Deutschen SchülerAkademie.

Um den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, auch über das Erlebte hinaus in regen Kontakt mit anderen interessierten Teilnehmenden, Studierenden und Berufstätigen aus ganz Deutschland und aus vielen anderen Ländern zu treten, wurde der CdE ins Leben gerufen.

Kontakt zum CdE



 
 
Vorstand des CdE
info@cde-ev.de

Verwaltungsteam
verwaltung@cde-ev.de

Online-Redaktion
redaktion@cde-ev.de

Redaktion »exPuls«
expuls@cde-ev.de

CdE-lokal
cdelokal@cde-ev.de

Akademieteam
akademien@lists.cde-ev.de

Webseite des CdE
www.cde-ev.de

Nach den Akademien geht es weiter!


Der Verein ist ein lebendiges Forum für Aktivitäten, Diskussionen, Bekanntschaften — in Deutsch­land und der Welt! Der CdE bietet seinen Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und zusammen mit anderen jungen Menschen umzusetzen.

Zu seinen Angeboten zählen:

»exPuls«: Zweimal im Jahr erscheint das offizielle Mitteilungsorgan »exPuls« des CdE mit clubinternen Informationen und Ankündigungen, Berichten, Diskussionen und Fotos, sowie Artikeln von CdElern: Jeder ist herzlich eingeladen, dazu beizutragen.

CdE-lokal: In zahlreichen Städten treffen sich regelmäßig CdEler zu verschiedensten Aktivitäten in ungezwungener Atmosphäre. Gerade für Studienanfänger sind diese Lokalgruppen interessant: Leicht lassen sich Kontakte am neuen Hochschulort knüpfen.

Akademien: Jedes Jahr veranstaltet der CdE eine Pfingst-, Sommer- sowie eine Winter­Aka­demie mit insgesamt mehreren hundert Teilnehmenden. Über den CdE laufen zudem noch viele weitere Veranstaltungen, wie zum Beispiel: wissenschaftliche Seminare, Musik-, und Ski­frei­zeiten.

Webseite: Unter der Adresse www.cde-ev.de gibt es ein umfangreiches Internet-Angebot — unter anderem mit aktuellen Informationen zum CdE, seinen Angeboten und vor allem einer Adressdatenbank.

Mailingliste: Die DSA-Mailingliste bietet ihren Abonnenten ein offenes Forum für den Austausch von Informationen und Meinungen. Wer hier eingetragen ist, kann mit einer E-Mail Hunderte von CdElern auf einmal erreichen. Spannende Diskussionen garantiert!

Diese Angebote stehen allen offen, die am Programm der Deutschen SchülerAkademie teil­ge­nommen haben. Bis zum Ende ihres Teilnahmejahres sind sie automatisch Mitglieder im CdE und erhalten ein Exemplar des »exPuls« zugeschickt. Von allen, die länger im CdE bleiben wollen, wird ein geringer Mitgliedsbeitrag je Halbjahr erbeten. Nähere Informationen gibt es hierzu unter www.cde-ev.de.