DSA
drucken

Kosten / Ermäßigung / Rücktritt

Die Gesamtkosten pro Akademieplatz belaufen sich im Jahr 2016 auf 1.900 Euro, die zum überwiegenden Teil vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und weiteren Förderern aufgebracht werden.

Imagebroschüre

Alle wichtigen Informationen zur Deutschen SchülerAkademie finden Sie in unserer Imagebroschüre.


DSA-Imagebroschuere
Deutsche SchülerAkademie
Akademien als Chancengeber (5,4 MB)

Informationen

Hier können Sie die Flyer unserer verschiedenen Projekte sowie des Clubs der Ehemaligen herunterladen.

Deutsche SchülerAkademie

Club der Ehemaligen e.V.

Eigenbeteiligung


Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird eine Beteiligung an den Kosten erwartet. Diese Eigenbeteiligung deckt in erster Linie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung im gastgebenden Internat, darüber hinaus auch alle anderen Kosten für Kursprogramm, Betreuung und die geplanten kursübergreifenden Aktivitäten und Exkursionen.

Die Fahrtkosten zwischen Wohnort und Akademie sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu tragen, ebenso wie Ausgaben für persönliche Arbeitsmaterialien, Telefon, Porto, private Ausflüge, Fahrradmiete, zusätzliche Getränke o.Ä.

Die Höhe der Eigenbeteiligung im Jahr 2017 variiert je nach Akademie:

Deutsche SchülerAkademie
  • 595 €* für Teilnehmende der SchülerAkademien

JGW-Akademien
Die Höhe der Eigenbeteiligungen für die JGW-Akademien stehen noch nicht fest. Im Jahr 2016 beliefen sie sich auf:
  • 420 €* für Teilnehmende der JGW-SchülerAkademien
  • 550 €* für Teilnehmende der JGW-NachhaltigkeitsAkademie

* Alle Angaben ohne Gewähr, die Angaben können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.

Ermäßigung oder Erlass der Eigenleistung


Die Eigenbeteiligung kann ermäßigt oder ganz erlassen werden, sofern die Einkommensverhältnisse der Familie dies erforderlich machen.

Kein Schüler/keine Schülerin sollte daher allein aus finanziellen Gründen von einer Bewerbung Abstand nehmen!

Die Platzvergabe erfolgt ohne Berücksichtigung der Einkommensverhältnisse. Ein Antrag auf Ermäßigung oder Erlass kann erst nach Erhalt der Teilnahmezusage gestellt werden. Das entsprechende Formular zeitgleich mit den Zusagen versendet.

Rücktritt


Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zum 15. Mai (Eingang bei der Geschäftsstelle der DSA) bzw. bis sieben Tage nach Versand der Entscheidung über einen Ermäßigungsantrag kostenlos möglich. Danach wird bei Rücktritt ohne wichtigen Grund (z.B. Krankheit) eine Bearbeitungsgebühr von 50 € erhoben.

Stand: 03.11.2016