Deutsche SchülerAkademie

Bei der Deutschen SchülerAkademie handelt es sich um ein außerschulisches Programm zur Förderung besonders leistungsfähiger und motivierter Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe. Die Akademien finden in den Sommerferien statt und dauern jeweils 16 Tage. Sie bestehen aus sechs Kursen mit Themen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. Die fachliche Arbeit in den Kursen wird durch zahlreiche kursübergreifende Angebote (z.B. Sport, Musik, Theater, Exkursionen, Vorträge) ergänzt.
mehr

Imagebroschüre

Alle wichtigen Informationen zur Deutschen SchülerAkademie finden Sie in unserer Imagebroschüre.


DSA-Imagebroschuere
Deutsche SchülerAkademie
Akademien als Chancengeber (5,4 MB)

Flyer

Hier können Sie die Flyer unserer verschiedenen Projekte sowie des Clubs der Ehemaligen herunterladen.

Deutsche SchülerAkademie

Club der Ehemaligen e.V.

Das Konzept einer Akademie

Neben dem Kursprogramm gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten, die für alle Teilnehmenden offen sind: Theater, Musik, Exkursionen, Chor, Sport, Gastvorträge u.v.m. Einige dieser Aktivitäten bieten anspruchsvolle Auseinandersetzung in neuen, unbekannten Themen, andere machen einfach nur Spaß....
mehr

Termine 2017

Ab sofort können die Termine der Akademien 2017 hier eingesehen werden.
mehr

Ziel der Akademien

Die Konzeption der Akademien basiert auf folgenden Prinzipien:

Teilnehmen können besonders befähigte, leistungsbereite und motivierte Schülerinnen und Schüler. Sie leben und arbeiten zweieinhalb Wochen an einem Ort zusammen.

Die Teilnehmenden werden durch Wissenschaftlerinnen und...
mehr