Deutsche SchülerAkademie

Bei der Deutschen SchülerAkademie handelt es sich um ein außerschulisches Programm zur Förderung besonders leistungsfähiger und motivierter Schülerinnen und Schüler. Die Akademien finden in den Sommerferien statt und dauern jeweils 16 Tage. Sie bestehen aus bis zu sechs Kursen mit Themen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. Die fachliche Arbeit in den Kursen wird durch zahlreiche kursübergreifende Angebote (z.B. Sport, Musik,
Theater, Exkursionen, Vorträge) ergänzt.
mehr

Flyer

Hier können Sie die Flyer unserer verschiedenen Projekte sowie des Clubs der Ehemaligen herunterladen.

Deutsche SchülerAkademie

Multinationale Akademien

Club der Ehemaligen e.V.

Multinationale Akademien

In den Multinationalen Akademien treffen sich Jugendliche aus jeweils vier mittelosteuropäischen Nachbarländern und Deutschland. Deshalb legen die Multinationalen Akademien einen besonderen Schwerpunkt auf die unterschiedlichen nationalen Kulturen und Identitäten. Im Jahr 2014 werden wieder zwei Multinationale Akademien durchgeführt
mehr

Entscheidung über die Bewerbungen

Da die Bewerbungszahlen je Kurs erfahrungsgemäß erheblich schwanken, erfolgt die Kursvergabe nach bestimmten Richtlinien. Da sich erfahrungsgemäß weit mehr Schülerinnen und Schüler für die Kurse bewerben, als Plätze vorhanden sind, kann nicht jede Empfehlung berücksichtigt werden. Im Jahr 2013 lag die Aufnahmequote bei 46 Prozent. Eine Erläuterung der Richtlinien kann man hier einsehen.
mehr